Nebularin

Nebularin C10H12N4O4 ist ein natürlich, beispielsweise in der Nebelkappe (Clitocybe nebularis) vorkommendes Adenosin-Analogon, welches beim enzymatischen Umbau von Adenosin zu Inosin den hypothetischen Übergangszustand des Adenosins imitiert. Nebularin bindet dabei um den Faktor 107 stärker an die Adenosin-Desaminase als ihr natürliches Substrat. Die hypothetische Aktivform des Nebularins erreicht sogar eine 108-fach stärkere Affinität.

 
/home/www/web252/html/pilzwiki/data/pages/glossar/nebularin.txt · Zuletzt geändert: 2014/07/07 15:36 (Externe Bearbeitung)     Nach oben