Saprobionten (gr. σαπρός [sapros] „faul, verfault“), Saprobier oder Saprophage sind heterotrophe Organismen, die als „Fäulnisfresser“ von sich zersetzenden organischen Stoffen leben. Organismen, die sich auf diese Weise ernähren, werden als saprophag oder saprotroph bezeichnet.

 
/home/www/web252/html/pilzwiki/data/pages/glossar/saprobiont.txt · Zuletzt geändert: 2014/07/07 15:36 (Externe Bearbeitung)     Nach oben