Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

glossar:silibinin [2014/07/07 15:36] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== Silibinin ======
 +
 +Silibinin, auch Silybin, (Handelsname: Legalon®, Hersteller: Madaus), wird aus den Früchten der Mariendistel (Silybum marianum) gewonnen und ist der wichtigste Bestandteil des Konzentrat Silymarin aus den Früchten der Mariendistel.
 +
 +Die Reinsubstanz Silibinin wird beispielsweise bei der Lebervergiftung durch den Knollenblätterpilz (Amanitin, Phalloidin) intravenös verabreicht, um die Leber vor weiteren Schäden zu bewahren. Dieser leberschützende Effekt ist auf die Zellmembran-stabilisierenden Eigenschaften des Silibinins zurückzuführen. Seit der Einführung in die Therapie bei amanitinbedingten Pilzvergiftungen ist bei rechtzeitiger Behandlung die Sterblichkeitsrate auf 5 bis 12 % zurückgegangen, zuvor lag sie bei 20 bis 30 %.
 +
 +Klinische Tests zeigen auch Erfolge bei der Behandlung von Prostatakrebs, was mit einer Hemmung der PSA-Sekretion und der Inhibition der Telomerase begründet wird.
 +
  
 
/home/www/web252/html/pilzwiki/data/pages/glossar/silibinin.txt · Zuletzt geändert: 2014/07/07 15:36 (Externe Bearbeitung)     Nach oben