Als Taxon (das, Plural: Taxa; zu griechisch τάξις táxis ‚(An-)Ordnung, Rang’) bezeichnet man in der Biologie eine als systematische Einheit erkannte Gruppe von Lebewesen. Meist drückt sich diese Systematik auch durch einen eigenen Namen für diese Gruppe aus. Die Regeln der Bildung wissenschaftlicher Namen für Taxa ist Inhalt des entsprechenden nomenklatorischen Codes, die Einordnung nach dem Grad der Verwandtschaft in das entsprechende hierarchische System die Aufgabe der Taxonomie, die sich wiederum auf die Ergebnisse der biologischen Systematik stützt. Unterschiedliche systematische Vorstellungen führen zu unterschiedlichen taxonomischen Ansätzen und damit zu alternativen Ergebnissen bei der wissenschaftlichen Benennung von Taxa. Aus traditionellen Gründen werden häufig aus der lateinischen oder griechischen Sprache abgeleitete Namen vergeben. Ein solchermassen mit einem Namen versehenes Taxon wird als „nominelles Taxon“ bezeichnet

 
/home/www/web252/html/pilzwiki/data/pages/glossar/taxon.txt · Zuletzt geändert: 2014/07/07 15:36 (Externe Bearbeitung)     Nach oben