Page Actions
Wiki Actions
User Actions
Submit This Story

Goldgelbe Koralle (Ramaria aurea)

Die Goldgelbe Koralle (Ramaria aurea), auch Ziegenbart genannt, ist eine von mehreren sich sehr ähnelnden Arten aus der Familie der Korallenartigen.

Beschreibung

Der Fruchtkörper teilt sich von einem dickfleischigen, weisslichen Strunk in viele goldgelbe, am Ende gegabelte oder gestutzte Äste; er wird bis zu 15 cm hoch und breit. Im Alter verblasst er zu einem hellen gelbocker. Das Fleisch ist weiss, von wässriger Konsistenz und mildem, später bitterem Geschmack. Die jungen Fruchtkörper sind essbar, können jedoch leicht mit denen der giftigen Bauchweh- und Dreifarbigen Koralle verwechselt werden.

Der Pilz kommt in Laub- und Nadelwäldern vor und bildet seine Fruchtkörper – gern in Reihen – ab Juli. Er ist vor allem in höheren Lagen zu finden, sonst selten.

 
/home/www/web252/html/pilzwiki/data/pages/pilzlexikon/kat_essbar/goldgelbe_koralle.txt · Zuletzt geändert: 2014/07/04 13:49 (Externe Bearbeitung)     Nach oben