Page Actions
Wiki Actions
User Actions
Submit This Story

Graublättriger Schwefelkopf

Der Graublättrige Schwefelkopf (Hypholoma capnoides) ist ein Pilz aus der Gattung der Schwefelköpfe (Hypholoma) in der Familie der Träuschlingsartigen (Strophariaceae). Diese Art wächst nur auf Nadelholz, besonders an Kiefern (Pinus)und Fichten (Picea). Die Fruchtkörper sind ganzjährig in dichten Büscheln zu finden, besonders aber im Vorfrühling und Spätherbst.

Der Graublättrige Schwefelkopf kommt überall häufig vor und ist essbar.

Merkmale

Der Hut ist lebhaft orange bis orangebräunlich gefärbt, mässig fleischig und hat einen Durchmesser von 2 bis 6 Zentimeter. Die Lamellen sind buchtig angewachsen, ihre Farbe ändert sich im Laufe der Entwicklung von blassgrau nach rauchgrau. Der Stiel ist weisslich, basal rostfuchsig, hohl und aufgrund des büscheligen Wachstums mehr oder weniger verborgen. Er misst 8 bis 10 × 0,6 bis 0,8 Zentimeter. Das Fleisch ist weisslich und geruchlos. Die Sporen sind länglich-ellipsoid und messen 7 bis 9 × 4 bis 5 Mikrometer.

 
/home/www/web252/html/pilzwiki/data/pages/pilzlexikon/kat_essbar/graublaettriger_schwefelkopf.txt · Zuletzt geändert: 2014/07/04 13:49 (Externe Bearbeitung)     Nach oben