Page Actions
Wiki Actions
User Actions
Submit This Story

Riesen-Krempentrichterling (Leucopaxillus giganteus)

Vorkommen: Sommer bis Herbst, meist in grossen Hexenringen auf Waldwiesen, Weiden, Nadelwald, vor allem in höheren Lagen, im Flachland selten

Beschreibung: Hut: 30-40 cm erst flach ausgebreitet, alt tief trichterförmig, feinfilzig, weiss, schmutzigweiss - blassocker, Rand lange eingerollt und etwas rinnig - wellig gefurcht. Lamellen: Dicht stehend, gegabelt, leicht herablaufend, weiss -cremefarben, alt lederblass, leicht vom Hutfleisch lösbar. Fleisch: Weisslich. Geruch: Schwach mehlartig Geschmack: Mild. Stiel: 4-10 cm lang, 20-40 mm breit wie der Hut gefärbt, faserig.

 
/home/www/web252/html/pilzwiki/data/pages/pilzlexikon/kat_essbar/riesenkrempenritterling.txt · Zuletzt geändert: 2014/07/04 13:49 (Externe Bearbeitung)     Nach oben