Page Actions
Wiki Actions
User Actions
Submit This Story

Safranschirmling (Macrolepiota rachodes

Vorkommen

Sommer bis in den Spätherbst im Nadel- und Laubwäldern, einzeln, gesellig, oder gruppenweise, häufig

Beschreibung

Hut: 7-15 cm, jung kugelig-ellipsoid, später abgeflacht-ausgebreitet. Mitte glatt, dunkler rotbraun bis graubraun, gegen den Rand hin mit flachen, aufgerichteten Schuppen bedeckt . Stiel: Bis 16 cm lang und 10-15 mm dick, glatt, Basis verdickt-knollig, mit verschiebbarem Ring. Bei Berührung orange-braun verfärbend. Lamellen: Frei, breit, jung weisslich, später ins cremebeige verfärbend. Fleisch: Weiss, weich, im Schnitt sofort safranrot anlaufend. Geruch: Schwach, angenehm. Geschmack: Mild, nussartig.

 
/home/www/web252/html/pilzwiki/data/pages/pilzlexikon/kat_essbar/safran-riesenschirmling.txt · Zuletzt geändert: 2014/07/04 13:49 (Externe Bearbeitung)     Nach oben