Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

pilzlexikon:kat_giftig:gruenblaettriger_schwefelkopf [2014/07/04 13:49] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== Grünblättriger Schwefelkopf ======
 +
 +
 +in weitverbreiteter Pilz in den Wäldern Europas ist der Grünblättrige Schwefelkopf (Hypholoma fasciculare). Dieser kleine Blätterpilz wächst oft in grossen Büscheln (lat. fascicularis = büschelig) meist an totem Laubholz, seltener auf Nadelholz. Dies können Wurzelballen, alte Stämme oder Baumstümpfe sein.
 +
 +{{:pilzlexikon:kat_giftig:gruenblaettriger_schwefelkopf.jpg|}}
 +
 +Der Grünblättrige Schwefelkopf ist ein Giftpilz. Seine Giftstoffe wirken auf Magen und Dünndarm und lösen Erbrechen sowie Durchfälle aus.
 +
 +===== Beschreibung =====
 +
 +    * Der bis 6 cm breite Hut ist glatt und meist schwefelgelb mit einer orangebraunen Mitte.
 +    * Die dicht stehenden Lamellen sind zunächst schwefelgelb, dann gelbgrünlich bis oliv und im Alter durch die ausfallenden Sporen bräunlich.
 +    * Die Sporen sind purpurbraun
 +    * Der bis 10 cm lange und kaum 1 cm breite Stiel ist blassgelb und an der Basis orangebraun. Stiel sowie Hut können undeutliche Schleier- bzw. Velumreste aufweisen.
 +
 +Wer an Holzstrünken wachsende Blätterpilze sammelt, sollte den Grünblättrigen Schwefelkopf unbedingt kennen. Geschmacksproben von seinem Fleisch - das sehr bitter schmeckt - dürfen keinesfalls hinuntergeschluckt werden.
 +
 +===== Verwechslung =====
 +
 +Von unkundigen Pilzsammlern kann er leicht mit dem essbaren Graublättrigen Schwefelkopf sowie mit dem hervorragenden Speisepilz Stockschwämmchen verwechselt werden. Die inzwischen widerlegte Annahme der Grünblättrige Schwefelkopf wäre Amanitin-haltig (vgl. Knollenblätterpilze) beruht wohl auf Verwechslungen mit dem Gifthäubling (Galerina marginata).
  
 
/home/www/web252/html/pilzwiki/data/pages/pilzlexikon/kat_giftig/gruenblaettriger_schwefelkopf.txt · Zuletzt geändert: 2014/07/04 13:49 (Externe Bearbeitung)     Nach oben