Page Actions
Wiki Actions
User Actions
Submit This Story

Falscher Schwefelröhrling - Boletus junquilleus

Hut: jung kugelig gewölbt, dann halbkugelig gewölbt bis polsterförmig, feinfilzig, schwefelgelb, später bräunlich fleckig

Lamellen: Röhren schwefelgelb, dann etwas grünlich bis orangebräunlich.

Fleisch: zitronengelb, im Schnitt schnell blauend, zur Basis weinrot.

Stiel: gelb, evtl. rauh bis körnig, bei Druck blauend, Basis manchmal rotfleckig und weiss bereift

Vorkommen: im Laubwald.

Geruch: unauffällig.

Geschmack: mild, evtl. leicht säuerlich.

 
/home/www/web252/html/pilzwiki/data/pages/pilzlexikon/kat_kein_speisepilz/falscher_schwefelroehrling.txt · Zuletzt geändert: 2014/07/04 13:49 (Externe Bearbeitung)     Nach oben