Page Actions
Wiki Actions
User Actions
Submit This Story

Knolliger Schleierritterling (Leucocortinarius bulbiger)

Vorkommen

Spätsommer bis Herbst, vorwiegend im Gebirgsnadelwald, auf kalkhaltigen Böden, einzeln - gesellig, nicht häufig

Beschreibung

Hut: 5 - 10 cm jung halbkugelig, später gewölbt, Rand lange eingerollt und mit weissen Velumresten bedeckt, jung leicht schmierig, cremeocker - fleischrötlich. Lamellen: Ausgebuchtet, weisslich - cremefarben. Fleisch: Weisslich. Geruch: Unauffällig, schwach nach Sellerie. Geschmack: Mild Stiel: 6 - 10 cm lang 6 - 12 mm breit, weisslich, mit flüchtiger weisser Ringzone und weisser Cortina, Stielbasis mit dicker, abrupt abgesetzter oder gerandeter Knolle.

 
/home/www/web252/html/pilzwiki/data/pages/pilzlexikon/kat_kein_speisepilz/knolliger_schleierritterling.txt · Zuletzt geändert: 2014/07/04 13:49 (Externe Bearbeitung)     Nach oben