Page Actions
Wiki Actions
User Actions
Submit This Story

Wurzelnder Bitterröhrling (Boletus radicans)

Der Wurzelnde Bitterröhrling (Boletus radicans) ist ein Pilz der Gattung der Dickröhrlinge.

Erscheinungsbild

Der Hut des Pilzes hat einen Durchmesser von acht bis zwanzig Zentimeter. Bei alten Pilzen ist er von schmutzig gelbbräunlicher Farbe. Bei jungen Pilzen ist er dagegen von einem blassen Grauweiss. Die Form des Hutes ist bei jungen Pilzen halbkugelig; mit zunehmenden Alter wirbt sich der Hutrand nach aussen, so dass der Hut bei älteren Pilzen abgeflacht ist.

Die Röhren sind an ihren Mündungen von zitronengelber bis goldgelber Farbe. Auffallend bei dieser Pilzart ist, dass sie bei Berührungen sofort schmutzigblau einfärben.

Die Stiele der jungen Pilze sind von hellgelber Farbe und mit einem gelblichen Netz überzogen. Mit zunehmenden Alter geht die Färbung in ein Bräunlich-Gelb über.

Vorkommen

Der Wurzelnde Bitterröhrling kommt in Laubwäldern vor und benötigt einen kalkreichen Boden. Er ist ein Mykorrhiza-Pilz, der besonders in Gesellschaft mit Buchen zu finden ist. Er erscheint von Juli bis September.

 
/home/www/web252/html/pilzwiki/data/pages/pilzlexikon/kat_kein_speisepilz/wurzelnder_bitterrohrling.txt · Zuletzt geändert: 2014/07/04 13:49 (Externe Bearbeitung)     Nach oben